SV Loderhof/Sulzbach : TSV Königstein 0 : 3 (0:0)

E-Jugend
Das vierte Spiel in der Gruppe begann sehr hektisch und zerfahren. Viele Fehlpässe und schnelle Ballverluste prägten das TSV Spiel in der ersten Halbzeit. Dem starken TSV Keeper war es zu verdanken, dass man bis zur Halbzeit nicht in Rückstand geriet. Nach der verdienten "Kabinenpredigt" zeigten sich die Königsteiner nach Wiederanpfiff viel konzentrierter. Es wurde wieder mehr miteinander gespielt. Einen schönen Angriff in der 27. Minute schloss Noah Pirner zur 0-1 Führung ab. Nun kam der TSV immer besser ins Spiel und ließ nach hinten nur noch wenig zu. Die Torchancen häuften sich nun, wurden aber zumeist vom guten Torwart der Loderhofer zunichte gemacht. In der 47 Minute erhöhte Simon Lederer auf 0-2 indem er eine schöne Flanke von Luca Renner mit einem wuchtigen Kopfball aus kurzer Distanz über die Linie drückte. Eine Minute vor dem Ende lenkte Selina Bär, nach einer erneuten Hereingabe über die starke rechte Seite den Ball zum Endstand von 0-3 ins Tor.
Tore: Noah Pirner, Simon Lederer, Selina Bär

DruckenE-Mail

SV Schmidmühlen : TSV Königstein 2 : 2 (2:0)

D-Jugend
Schon nach 20 Minuten führten die Vilstaler bereits mit 2-0 weil die Königsteiner große Probleme hatten sich auf das Spiel zu konzentrieren. Es kam kein rechter Spielfluß zustande. Erst nach der Mannschaftsumstellung in der 2. Halbzeit wurden gute Chancen herausgearbeitet. So war es Jakob Guttenberger, der einen Abstauber zu 2:1 verwandelte. 5 Minuten später wurde Thomas Mertel gefoult. Den fälligen Strafstoß verwandelte David Späth zum 2:2 Endstand. Insgesamt war die Partie ausgeglichen und das Remis ein gerechtes Ergebnis.
Tor: Jakob Guttenberger, David Späth

DruckenE-Mail

SV Schmidmühlen : TSV Königstein 2 : 1 (2:0)

C-Jugend
Aus Königsteiner Sicht war die erste Hälfte eine Katastrophe. Es kam kein Spielfluss auf, der TSV konnte immer nur reagieren und war nach vorne zu harmlos. Mit einem abgefälschtem Schuss ging der TSV dann in der 12. Minute in Rückstand und nur vier Minuten später wurde nach verlorenem Duell der SVS-Stürmer freigespielt, der zum 2-0 erhöhen konnte. Kurz vor dem Seitenwechsel hatte der Gastgeber gar noch das 3-0 auf dem Fuß, verzog aber knapp. Mit dem Wechsel kamen beim TSV zwei neue Spieler, die frischen Wind in die Partie brachten und dem TSV zu einem optischen Übergewicht verhalfen. Der Ball lief zusehends besser und setzte den Gastgeber schon früh unter Druck. So auch in der 44. Minute als die Torfrau einen Rückpass aufnahm und der Schiedsrichter auf indirekten Freistoß entschied. Benedikt Guttenberger legte seinem Bruder Kilian den Ball klug auf und dieser konnte zum 2-1 verkürzen. Der TSV war weiterhin gut im Spiel, konnte sich aber keine zwingenden Möglichkeiten erarbeiten. Eine gute Chance kurz vor Ende blieb Julian Eichenseer verwehrt und am Ende war es ein knappes Ergebnis gut Gunsten der Schmidmühlener.
Tor: Kilian Guttenberger

DruckenE-Mail

Jahreshauptversammlung 2016 mit Neuwahlen

Am Freitag  den 13.05.2016 findet um 19:00 Uhr die alljährliche Jahreshauptversammlung des TSV Königstein im Sportheim statt.

Neben Neuwahlen stehen folgende  Punkte stehen auf der Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Rechenschaftsbericht der Vorstandschaft

3. Ehrungen für 25- und 50-jährige Mitgliedschaft

4. Bericht des Kassiers

5. Bericht der Kassenprüfer

6. Bericht des Spartenleiters Aerobic

7. Bericht der Spartenleiter Fußball

8. Neuwahlen

9. Verschiedenes

DruckenE-Mail

Weitere Beiträge ...

Breadcrumbs

  • Home

Login Form