Raiffeisen-Fußball-Camp beim TSV Königstein

RFC TSV Königstein 2017 klein

Bereits zum dritten Mal veranstaltete der TSV Königstein in Kooperation mit der Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG ein Fußballcamp am Sportgelände des TSV Königstein. Die Resonanz war wieder hervorragend. 51 Kinder, unter ihnen auch zwei Mädchen, konnten an drei Trainingstagen ihre Fähigkeiten im Dribbeln, Tricksen, Passen und Schießen verbessern. Unter der Leitung von 8 Trainern und Betreuern wurde den Kindern die ganze Bandbreite des Fußballs spielerisch und mit vielen Einzelwettkämpfen vermittelt. Auch in der Mittagspause war keine lange Weile angesagt. Kickerkasten, eine Tischtennisplatte und zwei Parcoure für den Elfmeterkönig und dem Dribbelkönig standen bereit. In einem speziellen Torwarttraining zeigte Sebastian Raum einige Kniffs für das Torwartspiel.  Für das leibliche Wohl sorgte wieder die Küchenfee des TSV Königstein,  Renate Pirner mit ihrem Team. Das Camp wurde am Samstag mit einem WM-Turnier abgeschlossen, bei dem auch die Eltern eingeladen waren. Hier siegte Argentinien im Endspiel gegen Deutschland. Der Vorstand des TSV Königstein, Christian Koch sowie die Vorstände der Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG Erich Übler und Martin Sachsenhauser lobten den Eifer und die fußballerischen Fähigkeiten der Kinder. Ebenso bedankten  sie sich bei der Marketingleiterin der Raiffeisenbank Katja Fruth, die die Anmeldungen wieder top organisiert hatte und bei Gesamtjugendleiter Kurt Pirner mit seinem Team, die für ein hervorragendes Rahmenprogramm und ein gelungenes Fußballcamp gesorgt haben. Als Dank überreichte Vorstand Erich Übler einen Scheck an den TSV Königstein. Bürgermeister Hans Koch bedankte sich ebenfalls bei allen, lobte die Kinder und empfahl ihnen am Ball zu bleiben, denn sie sind der wichtige Nachwuchs für die Vereine in unserer Gegend.

Drucken E-Mail

Jugendturniere der Kleinsten zur Kirchweih

G Jugend Turnier 2017 7 Text        F Jugend Turnier 2017 5 Text

Bereits zum sechsten Mal hielt der TSV Königstein am vergangenem Kirwa-Sonntag ein großes Jugendturnier ab. Am Vormittag spielte die G-Jugend in zwei 4er Gruppen den Turniersieg aus. Am Ende setzte sich die G-Jugend des TSV Königstein I vor den Teams des 1. FC Creußen und dem ASV Pegnitz durch.  Die weiteren Plätze belegten die Mannschaften des TSV II, SV Loderhof / Sulzbach, SV Sorghof und des FC Edelsfeld.

Am Nachmittag waren dann die F-Junioren am Start. Der Einladung des TSV waren die Mannschaften aus Edelsfeld sowie die drei Mannschaften der SG Auerbach gefolgt und spielten in einer 5er Gruppe jeder gegen eden. Unangefochten setzte sich die F1 der SG Auerbach vor dem Gastgeber aus Königstein und dem FC Edelsfeld durch. Die weiteren Plätze belegten die F2 und F3 der SG Auerbach.

Den Zuschauern wurden sehr schöne und spannende Spiele geboten. Bei den Siegerehrungen bedankte sich Jugendleiter Kurt Pirner bei den teilnehmenden Mannschaften und überreichte jeder Mannschaft eine Urkunde sowie jedem Spieler / jeder Spielerin eine Medaille als Erinnerung an den Tag und das Turnier. Weiterhin bedankte er sich bei den vielen fairen Zuschauern und den Schiedsrichtern Jannik Brunner, Kai Fischer und Lukas Gebhard, die die Spiele souverän leiteten. Ein weiterer Dank ging an Kerstin und Torsten Brunner die das Turnier auch in diesem Jahr wieder hervorragend organisiert haben. Zum Ende der Siegerehrung wünschte er allen noch einen guten Nachhauseweg und kündigte gleich eine Fortsetzung für’s nächste Jahr an. Bleibt zu hoffen, dass die Anmeldungen im nächsten Jahr wieder etwas mehr werden.

Drucken E-Mail

JFG Amberg-Sulzbach West - SG Neukirchen/Königstein 1 : 3 (0:2)

C-Jugend
Im letzten Spiel der Saison musste man gegen einen körperlich robusten Gegner noch mal alles geben um einen Erfolg einzufahren. Torwart Erik Waldherr war es zu verdanken, dass man nach einem Abwehrfehler nicht in Rückstand geriet. In der Offensive fehlte die Durchschlagskraft, so dass man nur durch Standards richtig gefährlich war. Bei zwei Eckbällen war Max Tuchbreiter zur Stelle, bugsierte den Ball über die Linie und sorgte so für die beruhigende 0:2 Halbzeitführung. Nach dem Seitenwechsel war es erneut ein Eckball der für die Entscheidung sorgte. Benedikt Guttenberger traf hier mit einem sehenswerten Kopfball. In der Folgezeit wurde teilweise guter Fußball geboten. Jedoch fehlte im Offensivspiel die Genauigkeit, so dass man die gute Leistung nicht mit weiteren Toren krönte. In der Schlussminute kam die JFG durch eine Nachlässigkeit in der Defensive zum Anschlusstreffer.
Mit 8 Sieg und nur zwei Niederlagen erreichte man einen guten zweiten Platz und verfehlte knapp den Aufstieg in die Kreisklasse.
Tore: Max Tuchbreiter (2), Benedikt Guttenberger

Drucken E-Mail

TSV Königstein - SV Hanbach I 1 : 7 (0:3)

D-Jugend
Im letzten Spiel hatte der TSV den Tabellenführer aus Hahnbach zu Gast. Gegen eine spielerisch klar bessere Mannschaft verlor man am Ende klar und deutlich mit 1:7 Toren. Wobei es in den ersten 10 Minuten eine sehr umkämpfte Partie war in der auch die Gastgeber kurz nach dem Rückstand eine hundertprozentige Torgelegenheit hatte, die jedoch vom Gästekeeper hervorragend gehalten wurde. Im Gegenzug erhöhten die Gäste nach einer Ecke auf 0:2 und ließen in der Folge kaum nach. Noch vor dem Halbzeitpfiff gelang den Hahnbachern sogar die 0:3 Führung und blieben auch nach dem Wechsel die bessere Mannschaft. Der TSV hingegen hatte immer mehr Probleme saubere Bälle zu spielen und damit vernünftige Entlastungsangriffe zu setzen. Im Gegenteil, zu viele Abspielfehler luden die Gäste immer wieder zu Torchancen ein. Die meisten davon konnte der starke Keeper David Engelhardt noch parieren. Aber letztlich konnte er es auch nicht verhindern, dass die Gäste bis auf 0:6 davonzogen. Kurz vor dem Ende der Partie gelang Lukas Pirner nach einem schönen Anspiel der Ehrentreffer zum 1:6 Anschluss. Den Schlusspunkt setzten aber dann wieder die Hahnbacher mit dem 1:7 Endstand. Am Ende der Saison belegte die D-Jugend mit sechs Siegen aber auch vier Niederlagen und 18 Punkten den dritten Platz.
Tor: Lukas Pirner

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

Breadcrumbs

  • Home

Login Form